FAQ 

Schnellstart-Anleitung

Die Website ist derzeit in Französisch und Englisch übersetzt. Andere Sprachen werden bald hinzugefügt.

Klicken Sie einfach auf den " Anmeldung " oben rechts auf dieser Seite.

Dies ist der Einstiegspunkt (Login) zu Ihrer speziellen Plattform. Ihre Verwaltungskonsole. Ihr Name ist normalerweise https://.Unternehmensname.privio.eu

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie aufgefordert, die Unternehmensfarben und das Logo zu ändern. Dies ist wichtig, um Links zu Ihrem Bild zu senden

Zunächst müssen Sie ein Projekt erstellen. Sobald es erstellt ist, müssen Sie ein Medium auf dieses Projekt hochladen (aus dem Medienbereich).

Klicken Sie einfach auf "Neue Vorschau senden" und lassen Sie sich führen. Bei technischen Fragen lesen Sie bitte die technische FAQ unten.

Es ist wichtig, dass Sie alle FAQs lesen, bevor Sie sich an uns wenden. Die Website support@privio.eu steht jedoch für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

Klicken Sie einfach hier: https://workspace.privio.eu/resetmüssen Sie es zurücksetzen.

Fragen zu Verkauf und Buchhaltung

Sie haben die Möglichkeit, zwischen "jährlicher Abrechnung" und "monatlicher Abrechnung" zu wählen (SEPA-Überweisung obligatorisch). Wenn Sie "Jährlich abgerechnet" wählen, erhalten Sie auf Ihrer Rechnung einen Rabatt von 20%.

Sie können die Plattform mit allen Funktionen nutzen. Es ist nur ein Filmdownload und -upload möglich. Darauf wird ein Wasserzeichen" Trial Version" angezeigt

Sie können Ihr Interesse bei unserem CMO, Alexis, oder direkt bei unserer Buchhaltungsleiterin, Cindy, bekunden. Wir werden Sie um Informationen über Ihr Unternehmen bitten (Adresse + MwSt.-Nummer), um einen Vertrag zu erstellen, den Sie uns zur Unterzeichnung zurücksenden. Nach Eingang des Geldes wird Ihr Zugang in der Normalversion kostenlos sein.

Sie können direkt auf der ersten Seite unserer Website auf das Banner "Kostenlos registrieren" oder direkt unter unserer Preistabelle klicken. Nach der Registrierung können Sie die Plattform in der Demoversion nutzen.

Das Prepaid-Angebot wird für ein einzelnes Medium angeboten, das für einen Nutzungszeitraum von 3 Monaten gültig ist.

Mit Privio Invite können Sie einen Privio-Ansichtslink auf Ihrer eigenen Website erstellen. Dieser Link ist eine allgemeine Einladung an Ihre Kontakte, sich bei Privio zu registrieren und Ihren Link anzusehen.

Für die Privio-Einladung muss der Betrachter ein Benutzerkonto anlegen. Der Medienadministrator kann in der Verwaltungskonsole zusätzliche Sicherheitsregeln hinzufügen, wie z. B. :

Eine Reihe von Hinzufügungen von Benutzern mit "Privio Prompt"-Konten

Begrenzen Sie eine bestimmte Anzahl von E-Mail-Adressen (identifiziert/aufgelistet), um eine Whitelist zu erstellen. Wenn Benutzer nicht in dieser Liste sind, werden sie gebeten, den Link-Ersteller zu kontaktieren, um sie hinzuzufügen.

Privio Request ist ein System, das es Ihren Kontakten, die auf Ihre Website kommen, ermöglicht, direkt die Ansicht Ihrer Medien anzufordern.

Der Zuschauer, der diesen Antrag stellt, muss nicht bei Privio registriert sein. Er muss jedoch eine E-Mail-Adresse angeben, die geprüft wird, um vom Administrator der Plattform validiert zu werden.

Nein

Ja, durch stillschweigende Erneuerung bei Jahresverträgen

Durch einen schriftlichen Antrag mit Empfangsbestätigung mindestens einen Monat vor dem Jahrestag Ihres Abonnements.

Eine sichere Zahlung per Kreditkarte über unser Stripe-Tool oder per Banküberweisung, wir teilen Ihnen unsere Bankverbindung mit, wenn Ihre Bestellung abgeschickt wird.

Zum Zeitpunkt der Bestellung wird Ihr Konto nach der Bezahlung aktiviert.

Die Rechnung wird Ihnen nach Bezahlung Ihrer Bestellung zugesandt. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, können Sie sich an die Buchhaltung wenden: accounting@privio.eu.

Alles wird bis zu 30 Tage nach Ablauf der Gültigkeit aufbewahrt.

Nicht, wenn Sie das Paket erhöhen.

Wenn das Paket reduziert wird, werden die Kontingente/Benutzer/Optionen reduziert und die Zugänge können entfernt werden.

Technische Fragen

Das Wasserzeichen ist ein Verfahren, bei dem ein Bild und ein Text auf einem Video platziert werden.

Bevor man die Frage nach dem Format stellt, muss man das Ausgabeformat (Anzeigeformat) kennen. Um dies zu tun, respektieren wir die Internet-Standards und insbesondere die von Netflix:

480p (720×480) 1750 kbps ~792 MB pro Stunde
720p (1280×720) 3000 kbps ~1,3 GB pro Stunde
1080p (1920×1080) 4300-5800 kbps ~1,9 GB bis ~2,55 GB pro Stunde

Sie müssen daher eine Datei mit mehr als 6000 kpbs bereitstellen. Das Ideal für die beste Qualität der Wiederherstellung ist eine Datei mit einer Bitrate von 10000 kbps in H264 in 1080p.

Es hängt alles von der Qualität der Eingangsdatei ab. Wenn die Datei weniger als 10 Mbps hat, kommt sie dem Eingangsgewicht sehr nahe. Wenn es sich um eine Datei mit mehr als 10 Mbit/s handelt, wird sie mit 10 Mbit/s "neu abgetastet", was für eine 2-Stunden-Datei ein Gewicht von ~7 GB ergibt.

Es handelt sich um einen Link, der an folgende Adresse geschickt wird

Ein Link wiegt ca. 1,5 GB für 2 Stunden Film.

Ohne die Option Multibitrate werden 3 Mbps benötigt, um eine Datei in 720p anzuzeigen.

Mit der Multibitrate-Option kann man eine minimale Bitrate von 1750kpbs in 480p haben und auch an Qualität gewinnen, um zu 1080p mit einer maximalen Bitrate von 6000kpbs zu gehen.

Alle Browser sind kompatibel

Ja, mit einem aktuellen Browser.

Ja, das ist mit aktuellen VPNs (NordVPN, ExpressVPN, etc...) durchaus möglich.

Auf der anderen Seite, ProxyVPN oder SocksVPN VPNs (ShadowsSock, etc...) funktionieren nicht mit Privio. Aus offensichtlichen Sicherheitsgründen, die diese Fake-VPNs nicht bieten (Weitergabe von Informationen im Klartext im Netzwerk).

Wir überwachen die Nutzung und den Verbrauch der Plattform täglich, damit Ihnen nicht der Platz ausgeht.

Sie haben eine Vielzahl von Einstellungen für das Wasserzeichen, bis hin zu seiner Positionierung zum nächsten Pixel im Bild

Eine MP4-Datei in FULL HD (1920×1080) 1080p mit einer Bitrate von 10Mbps bei 24fps oder mehr. Die Tonspur muss auf einer einzigen Spur in Stereo sein. Wir unterstützen keinen mehrspurigen Ton (5.1).

Ja, von Anfang bis Ende.

Ja aus den Unternehmenseinstellungen

Ja aus der Liste der gehosteten Medien

Im Durchschnitt dauert sie nur halb so lange wie die Medien

Die aufgenommenen Dateien werden an 4 verschiedenen geografischen Orten gespeichert. Auf dedizierten Servern im Besitz von Privio. Wir verwenden keine Cloud-Dienste (AWS, Google, Microsoft) für Backups.

Die hochgeladenen Dateien werden aufgenommen und überarbeitet, um den Webstandards zu entsprechen.

Ein Wasserzeichen und ein DRM sind Mittel zur Sicherheit. Das Wasserzeichen ist ein Software-Verfahren. Das DRM ist ein kostenpflichtiges, proprietäres Hardware-Verfahren (Apple, Microsoft, Google).

Die gesendeten Links sind mit unserem Wasserzeichenverfahren gesichert. Das proprietäre DRM ist auch auf Privio verfügbar, erfordert aber ein zusätzliches Abonnement von Ihnen. Sie können uns für weitere Informationen kontaktieren.

Sie können sich an support@privio.eu wenden.

Dies sind Nutzungsebenen/Rechte, die Sie selbst in Bezug auf die in Ihrer Umgebung erstellten Benutzerkonten verwalten.

Aus Sicherheitsgründen erlauben wir nicht, dass Links auf Ihren öffentlichen Websites gehostet werden.

Ja, Sie können auf die Minute genau sehen. Es stehen Ihnen auch viele andere Informationen zur Verfügung.

Dies ist die maximale Anzahl von Ansichten.

Ja, genau mit der Anzahl der verfügbaren IPs können Sie es schaffen. 

Sobald ein Kontakt in Privio eingegeben wurde, wird er automatisch für den nächsten Versand gespeichert.

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Kontaktdatenbank vorab zu registrieren, so dass sie auch dann vorgeschlagen wird, wenn noch kein Link gesendet wurde.

Für das Pro-Angebot ist es durch die verfügbare Speicherkapazität (1 TB) begrenzt. Solange der Link offen ist, wird sein Volumen berechnet und von Ihrem maximalen Speicherplatz abgezogen. Wenn der Link abgelaufen ist, wird er nicht mehr gezählt. Sie können so viele Links wie Sie wollen (mit dem Pro-Angebot) über kurze Zeiträume versenden. Wenn Sie jedoch Links mit einer langen Lebensdauer versenden, sind Sie eingeschränkt und es ist besser, zum Unlimited-Angebot zu wechseln (derzeit wird ein Monat für jedes Abonnement dieses Angebots angeboten).

Jede Option kann während des Abonnements aktiviert werden. Sie kann jedoch nur zum Ende der Laufzeit des Abonnements gekündigt werden.

Der Mailkontakt ist für Ten- und Pro-Angebote. Der Telefonkontakt ist für die Unlimited. Wir sind immer noch sehr reaktiv

NUTZUNGSFRAGEN

Beim Ingest-Prozess wird die Qualität der hochgeladenen Datei überprüft und gegebenenfalls korrigiert, damit sie mit allen Webbrowsern kompatibel ist.

Etwa die Hälfte der Zeit der Medien

Ja, wenn die Option auf dem Link aktiviert ist

Es dauert etwa ¼ der Zeit der Datei

Ja, so viele, wie Sie können, innerhalb der in Ihrem Abonnement angegebenen Höchstzahl.
- Prepaid-Angebot: 1
- Zehn: 10
- Pro und Unlimited Angebot: unbegrenzt

Ja, Verwaltung, Firmenkunden, Kundendienst, Pressevertreter.

- Ein Administrator kann alles auf der Plattform sehen. Und kann zusätzliche Konten erstellen.
- Ein Unternehmensbenutzer sieht den Teil "Medienverwaltung" nicht.
- Ein Service verwaltet nur den Upload und die Medienverwaltung, er kann keinen Link versenden.
- Ein Presseagent kann nur Links von einem (oder mehreren) ausgewählten Medien versenden.

Damit Ihre PR / Öffentlichkeitsarbeiter die Möglichkeit haben, Links zu ihren Kontakten für ein oder mehrere Medien zu senden, die vom Administrator genehmigt wurden.

Zum Versenden von Links. In der Regel sind es die Vertriebsmitarbeiter, die dieses Profil haben.

Um die gesamte Plattform zu testen und Benutzerkonten zu erstellen.

Hochladen von Medien und Verwalten von Wartungsarbeiten. Sonst nichts.

Ja, in Ihrer Verwaltungskonsole können Sie festlegen, welches Land für die Anzeige Ihrer Medien gesperrt werden soll.

Für Personen, die Verbindungen in China empfangen, ist es absolut notwendig, ein konventionelles VPN vom Typ "NordVPN", "ExpressVPN" usw. zu haben.

Die gefälschten VPNs vom Typ " ShadowsSocks " funktionieren aus Sicherheitsgründen nicht mit unserer Plattform.

Beim Versenden eines Links können Sie die Zeitzone der Person auswählen, die den Link erhält.
Wenn Sie möchten, dass die Person in China den Link um 9:00 Uhr chinesischer Zeit öffnet, müssen Sie bei der Datumsverfügbarkeit 9:00 Uhr eingeben und die Zeitzone von China auswählen.
In der E-Mail wird dann das Datum der Verfügbarkeit in chinesischer Zeit und nicht in Ortszeit angegeben.

Ja, in Ihrer Verwaltungskonsole können Sie die Wiedergabedauer (Stunden, Minuten, Tage, Monate) einstellen.

Ja, in Ihrer Verwaltungskonsole können Sie ein Passwort für die Anzeige Ihrer Medien festlegen.

Ja, über die mobile Anwendung

Ja, in Ihrer Verwaltungskonsole können Sie eine bestimmte Anzahl von Farben für Ihre Plattform festlegen. Wenn Sie möchten, dass wir mehr Farben oder sogar eine spezielle und maßgeschneiderte Plattform für Ihr Unternehmen entwickeln, wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebsabteilung unter sales@privio.eu.

Ja, mit der Option "Privio-Anfrage" können Sie einen Link platzieren, um eine Sichtung des Films beim Administrator der Plattform anzufordern. Die Anfrage unterliegt einer Validierung.

Ja, sie sind über das Armaturenbrett zugänglich.

Ja, auf dem Dashboard gibt es eine Schaltfläche zum Exportieren der Statistiken.

Sie werden es wissen können:
- Sein Standort
- Uhrzeit der Besichtigung
- Die verwendete Ausrüstung
- Unabhängig davon, ob es ein Vollbild war oder nicht
- Wissend, was er in diesem Moment sah, bereit
...

Ja, aber mit zusätzlichen Kosten. Bitte kontaktieren Sie uns unter sales@privio.eu

Ja, vollständig.

Sie muss in das Format UTF-8 (Zeichensatz) konvertiert werden.

Nutzung von Online-Tools (https://www.browserling.com/tools/utf8-encode)

Von: Einstellungen > Konten verwalten

Versenden Sie Ihre E-Mails über Ihre Mailserver und nicht über die von Privio. Auf diese Weise können Sie von der Anti-Spam-Funktion Ihrer Kunden erkannt werden.

Sie können Ihre Datenbank hinzufügen, indem Sie zu Einstellungen / Adressbuch gehen

Indem Sie beim Hochladen von Medien die Option "Nur Administrator" auswählen. Zu diesem Zweck wird eine Schaltfläche bereitgestellt.

Diese Funktion wird sehr häufig für die Verwaltung von RUSH verwendet, die man den Vertriebsmitarbeitern nicht zur Verfügung stellen möchte.

Ja, indem Sie die Option "Nur für Administratoren" in der Medienverwaltung aktivieren. Die Medien sind dann nur für die Administratorkonten sichtbar.

Sie müssen Kontakt aufnehmen mit support@privio.eu um Ihr Konto zu löschen.

FAQ 

Sie sind noch nicht sicher? 

Fragen Sie uns, und wir werden Ihnen eine ausführliche Antwort geben.

Sie sind noch nicht sicher?